Personenschutzfachkraft national (IHK anerkannter Lehrgang)

Dieser Kurs bietet den Teilnehmer eine fundierte Grundbefähigung um bei Personenschutz- oder Personenschutzähnlichen Einsätzen mitzuwirken. Dieser Lehrgang ist eine Grundausbildung im Personenschutz, diese wird zwingend benötigt um in den Bereich Personenschutz oder auch Begleitschutz arbeiten zu Können.

 

Teilnahme nur bei bestehen der Eignungsfeststellung: Die Termine werden jährlich bekannt gegeben.

 

Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich!

Umfang / Kosten

 

Lehrgangskosten

4.006,40 € zzgl. MwSt.

4.006,40 € zzgl. MwSt. - Fernkurs

   
Lehrmaterial inklusive
   
Gesamtkosten 4.000 € zzgl. MwSt
   
Lehrgangsdauer 5 Monate
   
Unterrichtszeit individuell
   
Finanzierung Ratenzahlung möglich
   
Lehrgangsinhalte klicke hier  
   
Abschluß  
  IHK Zertifikat
   
 

Personenschutzfachkraft Sicherheitsschule BW

 

Sachkunde §34a Gewo

 

Waffensachkunde § 7 WaffG

 

Ersthelfer

 

Zertifikat mit einmaligem Hologramm

   

Voraussetzungen

 
 

bestehen der Aufnahmeprüfung

 

einwandfreies pol. Führungszeugnis

 

körperliche Fitness

 

keine Angst vor Waffen

 

stressresistent

 

   

Lehrgangsbesonderheit

 
  Zertifikat wird nur nach erfolgreich bestandener Prüfung bei der Sicherheitsschule BW ausgestellt