Werkschutz-Lehrgang 1-4

Mit der Teilnahme an dieser Schulungsmaßnahme, erlangt man Fachwissen im Bereich des Werkschutzes. Stetig steigende Anforderungen an das Personal in diesem Bereich, fordern das Mitarbeiter auf diesem umfangreichen Gebiet gut Aus- und Weitergebildet sind.

 

Dieser Lehrgang eignet sich zur Auffrischung der bestehenden Kenntnisse und Fertigkeiten und das Aneignen neu entwickelter Konzepte für die Mitarbeiter im Unternehmen, die im Bereich des Werkschutzes tätig sind.

 

Für Anfänger ist dieser Kurs genauso gut geeignet wie für Profis. Die Neueinsteiger bekommen einen tiefen und detaillierten Einblick in die Rahmenbedingungen dieses Berufes und werden fachkundig auf Ihre Tätigkeit vorbereitet. 

 

Je nach Bestreben der einzelnen Teilnehmer und nach Ihren Vorkenntnissen, besteht die Möglichkeit die Sachkundeprüfung § 34 a Gewo oder die Prüfung zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft abzulegen.

Umfang / Kosten

Lehrgangskosten

siehe unter Gesamtkosten

   
Lehrmaterial inklusive
   
Gesamtkosten

Präsenzlehrgang: 

850 € zzgl. MwSt

 

Onlinelehrgang:

450 € zzgl. MwSt

   
Lehrgangsdauer

Präsenzlehrgang: 2 Wochen

Onlinelehrgang: 2 Wochen

   
Unterrichtszeit individuell
   
Lehrgangsinhalte klicke hier

 

 

   
Abschluß  
 

Zertifikat Sicherheitsschule BW mit einmaligem Hologramm

 

   
Voraussetzungen  
 

einwandfreies pol. Führungszeugnis

 

Technisches Verständnis

 

   
Lehrgangsbesonderheit  
 

Zertifikat wird nur nach erfolgreich bestandener Prüfung bei der Sicherheitsschule BW ausgestellt

   
   

 

Hier finden Sie uns

Sicherheitsschule BW

Ludwig-Erhard-Straße 104

74564 Crailsheim

Kontakt

info@sicherheitsschule-bw.de

Telefon: 07951 / 31 96 699 o.

Mobil: 0157  / 549 94 234

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.